Traditionshaus Malerwinkel - Ein Stück Heimat

VR meine Raiffeisenbank eG wird neue Eigentümerin und stellt die zukünftige öffentliche Zugänglichkeit in den Mittelpunkt!

Über fünf Jahrzehnte haben Anni Loh, Alois Berger und ihr Team mit viel Leidenschaft und dem richtigen unternehmerischen Gespür die Erfolgsgeschichte „Hotel und Restaurant - Café Malerwinkel“ gestaltet. Um die Zukunft des Hauses zu garantieren, sind sie jetzt auf der Suche nach Investoren fündig geworden. Die VR meine Raiffeisenbank mit Sitz in Altötting hat den Zuschlag erhalten.

Die Bank wird die Gastronomie und das Hotel weiterbetreiben und das Haus auch für eigene Veranstaltungen nutzen.

„Wir sind den Menschen in unserer Heimat verbunden und wollen mit dem Erwerb des Traditionshauses Malerwinkel unseren Mitgliedern und Kunden, Gästen der Urlaubsregion Chiemsee aber vor allem unseren nachfolgenden Generationen den Zugang zu einem solch außergewöhnlichen Ort bewahren,“ erklärt Wolfgang Altmüller, Vorsitzender des Vorstands der VR meine Raiffeisenbank, den Grund für das Engagement seines Instituts.

Für die bisherigen Hotelbetreiber hat sich während der Verhandlungen in den vergangenen Wochen die öffentliche Zugänglichkeit des Areals als Schlüsselargument herausgestellt. Die VR meine Raiffeisenbank will genau das sicherstellen.

„Für mich ist es eine Herzensangelegenheit, dass meine langjährigen Gäste, Freunde und Besucher des Restaurants sowie Hotels auch zukünftig das einzigartige Ambiente und diesen kreativen Ort uneingeschränkt genießen können,“ freut sich Anni Loh.

1938/39 erbaut, kaufte Anni Loh das Haus Ende der 1960er-Jahre vom Trostberger Rechtsanwalt Michel. Durch weitere Grundstückszukäufe und Erweiterungen ihres Angebots hat die Unternehmerin nicht nur ein bedeutsames Ausflugsziel inmitten einer malerischer Kulisse geschaffen, sondern es vielmehr verstanden, eine Symbiose zwischen Chiemsee und dem Traditionshaus herzustellen. Gerade diese untrennbare Verbindung ist weit über die Region hinaus bekannt und die öffentliche Zugänglichkeit des 1,2 Hektar großen Areals geschätzt.

„Ich bin glücklich, Herrn Altmüller, seine Vorstandskollegen und den Aufsichtsrat kennengelernt zu haben und freue mich ungemein, dass mein Lebenswerk ‚Malerwinkel‘ weiterlebt!” sagt Anni Loh.

Das Hotel

Im Herzen Bayerns, zwischen Gollenshausen und Seebruck, direkt am Nordufer des Chiemsees befindet sich das Hotel & Restaurant - Café Malerwinkel. Das 3-Sterne Superior Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für Freizeitaktivitäten aller Art und bietet mit seinen stilvollen Zimmern und den verschiedenen Räumlichkeiten und Terrassen ein Ambiente für jedwede Feierlichkeit und Veranstaltung.

VR meine Raiffeisenbank eG

Die VR meine Raiffeisenbank eG ist eine der größten Genossenschaftsbanken Bayerns und Muttergesellschaft einer soliden und erfolgreichen Unternehmensgruppe. Das Geschäftsgebiet der Genossenschaftsbank sind die Landkreise Altötting und Mühldorf sowie der Landkreis Traunstein.

Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen bietet die Unternehmensgruppe alle Dienstleistungen rund um Finanzen, Versicherungen, Reisen und Immobilien. Mit vielseitigen Veranstaltungen sowie Sponsoring- und Spendenmaßnahmen unterstützt die Kreditgenossenschaft aktiv die Belange der Menschen in ihrer Heimat.