Georges Bizet - CARMEN

02. Februar 2019

Mit Clémentine Margaine, Aleksandra Kurzak, Roberto Alagna, Alexander Vinogradov

Dirigent: Louis Langrée
Inszenierung: Sir Richard Eyre
19:00 – 22:45 Uhr (1 Pause)

Carmen
Die realistische Milieuschilderung, Dramatik und schicksalhafte Tragik machten Carmen zu einem Vorläufer des Verismo. Wegen dieser vom Publikum als „krass“ empfundenen Handlungsdarstellung wurde die Uraufführung am 3. März 1875 in der Opéra-Comique eher ablehnend aufgenommen. Bald darauf jedoch wurde Carmen zu einem der größten Welterfolge der Operngeschichte, den der Komponist allerdings nicht mehr erlebte.

Die Karten erhalten Sie in allen Filialen der VR meine Raiffeisenbank eG und im
Kino Hollywood am Inn in Mühldorf. Telefonische Bestellungen sind nicht möglich.


Dieses Jahr auch wieder mit Abo-Angebot

In der Saison 2018/2019 ist es wieder möglich, alle Veranstaltungen in einem Abonnement zu erwerben. Der Abonnement-Preis beläuft sich dabei auf 290 Euro, wobei der effektive Einzelpreis der Veranstaltungen 29 Euro gegenüber dem Normalpreis von 31 Euro beträgt.

Ein Abonnement kann auf andere Personen übertragen, allerdings nicht zurückerstattet werden. Außerdem ist es notwendig, das Abo-Angebot vor der ersten Veranstaltung zu erwerben.


Wir wünschen Ihnen schon heute einen schönen Abend und ein unvergessliches Erlebnis!
 


Hinweis: Wie bei allen Liveübertragungen kann es aus technischen Gründen auch bei unseren Übertragungen in seltenen Fällen zu Bild- und Tonstörungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben und für die wir daher nicht haftbar gemacht werden können. Programm- bzw. Besetzungsänderungen behält sich die MET grundsätzlich vor. Bitte beachten Sie, dass eine Stornierung bereits gekaufter Eintrittstickets nicht möglich ist.