49. Internationaler Jugendwettbewerb Abschlussveranstaltung

"Musik bewegt"

Preisverleihung der Sieger auf Bankebene

Es beteiligten sich von 53 Schulen in unserem Geschäftsbereich – darunter Grund- und Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien – 5.500 Schülerinnen und Schüler am Malwettbewerb.

Schüler, Eltern und Lehrer kamen unserer Einladung nach, bei der Siegerehrung im Sitzungssaal der VR meine Raiffeisenbank eG in Altötting dabei zu sein. Unter der Federführung von Herrn Reinhard Frauscher (stv. Vorstandsvorsitzender VR meine Raiffeisenbank eG) sowie den Schirmherren Schulamtsdirektor Harald Kronthaler und Schulamtsdirektor Hans Wax wurden die Gewinner mit Urkunden und Geldpreisen ausgezeichnet. Für Musikalische Umrahmung sorgte die Band "InTime".


Den Preisträgerinnen und Preisträger, die uns mit ihrem Einfallsreichtum und ihrem Talent begeistert haben,
wünschen wir nun viel Erfolg bei den kommenden Juryentscheidungen auf Landes- und Bundesebene.
 

Siegerbild der 3 Erstplatzierten jeder Altersklasse

links hinten: Werner Groß (Staatliche Realschule Waldkraiburg), Andreas Rohbogner (Ku-Max-Gymnasium Burghausen), Harald Kronthaler (Schulamtsdirektor Altötting), Reinhard Frauscher (stv. Vorstandsvorsitzender VR meine Raiffeisenbank eG) und Hans Wax (Schulamtsdirektor Mühldorf)

Wertung 1. und 2. Klassen

1 .Platz Karolina Sch., Klasse 2
Grundschule Mühldorf

"Zauberhafte Querflöte"

Wertung 5. und 6. Klassen

1. Platz Anna Bundschuh, Klasse 6
Internationaler Club Malschule Burghausen

"Gitarren-Spiel"

Wertung 10. bis 13. Klassen

1. Platz Eva Nüdling, Klasse Q12
Ku-Max-Gymnasium Burghausen

"The sound of silence"

Wertung 3. und 4. Klassen

1. Platz Kilian Kasmannshuber, Klasse 3
Grundschule Pleiskirchen

"Dance in Paris"

Wertung 7. bis 9 Klassen

1. Platz Miriam Juraschek, Klasse 8
Ku-Max-Gymnasium Burghausen

"Musik bewegt Jeden und bringt Frieden mit sich"