DIE SCHÖNSTEN OPERNCHÖRE

Burghauser Konzertsommer

Der BURGHAUSER KONZERTSOMMER 2020

Auf der längsten Burg der Welt

In den altehrwürdigen Burgmauern wird im August wieder Live-Musik erklingen, denn: Der BURGHAUSER KONZERTSOMMER ist zurück! COFO Entertainment aus Passau, bekannt in der Region u.a. auch durch den RAIFFEISEN KULTURSOMMER auf Schloss Tüßling, organisiert mittlerweile traditionell im zweijährigen Turnus und nun bereits zum fünften Mal dieses einzigartige Festival, das weit über Burghausen hinaus durch sein attraktives Programm und die unvergleichliche Atmosphäre bekannt ist. Bei der letzten Konzertreihe im August 2018 strömten rund 14.500 Besucher zu den Konzerten von Nena, Anastacia, Michael Patrick Kelly & Co. – so viele wie nie!

Das Programm für den Burghauser Konzertsommer 2020 ist komplett: Sieben Konzerte von Classic-Rock bis hin zu deutschem Kult-Schlager werden vom 2. bis 9. August auf dem Waffenplatz der Burg stattfinden. Am 6. August präsentiert der euregio oratorienchor ein einzigartiges Konzert für alle Freunde und Liebhaber romantischer Opern: „Die schönsten Opernchöre“!

„Aida“, „Carmen“ und „Nabucco“ – was wäre die klassische Musik ohne diese großen Choropern? Das Konzert-Highlight „Die schönsten Opernchöre“ bietet nun die Gelegenheit, die berühmtesten Meisterwerke an einem Abend zu genießen und in die Welt der Meisteropern von Verdi, Bizet, Wagner und vielen anderen großen Komponisten einzutauchen.

Nach dem überwältigenden Erfolg der „Carmina Burana“-Aufführung im Jahr 2018 präsentiert der euregio oratorienchor im Rahmen des Burghauser Konzertsommers 2020 damit ein weiteres einzigartiges Konzert für alle Freunde und Liebhaber romantischer Opern: „Die schönsten Opernchöre“!

Alle Zuhörer sind eingeladen, sich auf eine faszinierende und abwechslungsreiche Reise durch die Geschichte der romantischen Oper zu begeben. Es werden viele berühmte aber auch einige weniger bekannte Passagen aus Opernchören und -arien zu hören sein u.a. aus Giuseppe Verdis „Aida“, Richard Wagners „Der Fliegende Holländer“, Georges Bizets „Carmen“, Giacomo Puccinis „Tosca“ und „Turandot“, Jacques Offenbachs „Hoffmanns Erzählungen“.
Einen emotionalen Höhepunkt bildet der wohl bekannteste Opernchor überhaupt, die heimliche Nationalhymne Italiens, der Gefangenenchor aus Verdis Monumentaloper „Nabucco“.

Der euregio oratorienchor unter der künstlerischen Leitung von André Gold entführt in das pralle Leben romantischer Musik – Drama, Intrige, Tod aber auch Tändelei, Liebe und Leidenschaft! Begleitet wird der Chor von internationalen Opernsolisten und den Bad Reichenhaller Philharmonikern.

Die Stadt Burghausen, allen voran der Erste Bürgermeister und Schirmherr des BURGHAUSER KONZERTSOMMERS Hans Steindl, ist begeistert: „Wir freuen uns, dass es nun 2020 in unserem 2-Jahres-Rhytmus wieder soweit ist und wir eine gute Mischung verschiedenster Musikgrößen auf der Konzertbühne vor der imposanten Hauptburg begrüßen dürfen“, so das musikbegeisterte Stadtoberhaupt.

Möglich gemacht wird das Ganze nicht zuletzt durch die Unterstützung der VR meine Raiffeisenbank eG, die sich mit fester Überzeugung wieder als Hauptsponsor der Veranstaltungsreihe engagiert. Freuen wir uns also auf den BURGHAUSER KONZERTSOMMER 2020 auf der längsten Burg der Welt – ein Kulturereignis der Spitzenklasse!

 

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!