CLASSIC ROCK NIGHT

Burghauser Konzertsommer

Der BURGHAUSER KONZERTSOMMER 2020

Auf der längsten Burg der Welt

In den altehrwürdigen Burgmauern wird im August wieder Live-Musik erklingen, denn: Der BURGHAUSER KONZERTSOMMER ist zurück! COFO Entertainment aus Passau, bekannt in der Region u.a. auch durch den RAIFFEISEN KULTURSOMMER auf Schloss Tüßling, organisiert mittlerweile traditionell im zweijährigen Turnus und nun bereits zum fünften Mal dieses einzigartige Festival, das weit über Burghausen hinaus durch sein attraktives Programm und die unvergleichliche Atmosphäre bekannt ist. Bei der letzten Konzertreihe im August 2018 strömten rund 14.500 Besucher zu den Konzerten von Nena, Anastacia, Michael Patrick Kelly & Co. – so viele wie nie!

Das Programm für den Burghauser Konzertsommer 2020 ist komplett: Sieben Konzerte von Classic-Rock bis hin zu deutschem Kult-Schlager werden vom 2. bis 9. August auf dem Waffenplatz der Burg stattfinden. Eröffnet wird der diesjährige Burghauser Konzertsommer mit der ersten „Classic Rock Night“ am 2 August. Und das mit gleich drei legendären Bands an nur einem Abend, Manfred Mann's Earth Band, The Sweet und Slade, die allesamt ein ganzes Konzertset spielen!

Wer kennt sie nicht? Hits wie “Blinded By The Light”, “Davy´s On The Road Again”, “Father Of Day, Father Of Night”, “Mighty Quinn” oder “I Came For You” haben absoluten Kult-Status. Vor über 40 Jahren hat Manfred Mann seine legendäre Earth Band gegründet, mit der er in den 70ern und Anfang der 80er Jahre regelmäßig in den Charts war und europaweit in ausverkauften Hallen spielte.

The Sweet sind sowas wie ein britischer Nationalschatz und ein Rockmusikphänomen, das seit mehr als vier Jahrzehnten jeden Kontinent im Sturm erobert hat. Der goldene Faden, der die Vergangenheit mit der Gegenwart und der Zukunft verbindet, ist Andy Scott. Seine Entschlossenheit, mit dem musikalischen Erbe und den Tourneen der Band einen hohen Standard beizubehalten, ist legendär.

Slade besteht seit 1966 und fällt unter das Genre Glam- und Hardrock. Sie waren eine der erfolgreichsten britischen Bands der 70er Jahre mit zahlreichen Nummer 1-Hits, während ihrer größten Erfolge war Status Quo oft ihre Vorband! Gitarrist Dave Hill und Drummer Don Powell rocken immer noch genauso wie vor über 50 Jahren. Die Fans können sich auf ihre größten Hits wie „Far Far Away“, „Cum On Feel The Noize“ oder „My Oh My“ freuen, wenn der Waffenplatz zur Rockdisco wird.

Die Stadt Burghausen, allen voran der Erste Bürgermeister und Schirmherr des BURGHAUSER KONZERTSOMMERS Hans Steindl, ist begeistert: „Wir freuen uns, dass es nun 2020 in unserem 2-Jahres-Rhytmus wieder soweit ist und wir eine gute Mischung verschiedenster Musikgrößen auf der Konzertbühne vor der imposanten Hauptburg begrüßen dürfen“, so das musikbegeisterte Stadtoberhaupt.

Möglich gemacht wird das Ganze nicht zuletzt durch die Unterstützung der VR meine Raiffeisenbank eG, die sich mit fester Überzeugung wieder als Hauptsponsor der Veranstaltungsreihe engagiert. Freuen wir uns also auf den BURGHAUSER KONZERTSOMMER 2020 auf der längsten Burg der Welt – ein Kulturereignis der Spitzenklasse!

 

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!