VR-BankCard / Plus

Übersicht

Die VR-BankCard gehört zur Grundausstattung von jedem Girokonto

Mit der VR-Bankcard können Sie rund um die Uhr

• bargeldlos bezahlen
• bei vielen Händlern auch schon "kontaktlos" bezahlen, bis 25 € sogar ohne PIN
• Ihre Wunsch-PIN am Geldautomaten vergeben
• Bargeld am Geldautomaten abheben
• attraktive Vorteile für Mitglieder erhalten

Ihre VR-BankCard ist auch eine "girocard"

Bei allen Geschäften und Händlern, wo Sie das girocard-Logo sehen, können Sie bargeldlos mit Ihrer VR-BankCard bezahlen. Das girocard-Logo finden Sie auch auf inländischen Geldautomaten. Bei allen so gekennzeichneten Geldautomaten können Sie mit Ihrer VR-BankCard Bargeld abheben. In der Regel ist hier die Eingabe der PIN-Nummer notwendig.

Kontaktlos bezahlen – einfach, schnell und sicher

Trägt ein Bezahlterminal das Wellensymbol, können Sie dort kontaktlos bezahlen. Der eigentliche Bezahlvorgang ist einfach: Sie halten Ihre girocard nur an das Bezahlterminal - die Karte muss nicht mehr in das Terminal gesteckt werden. Bei Beträgen bis 25 € kann sogar die PIN entfallen. Am Bezahlterminal wird dann die erfolgreiche Bezahlung angezeigt.

Wunsch-PIN vergeben

Jede VR BankCard wird mit einer 4-stelligen persönlichen PIN zugeschickt. Diese PIN können Sie selbst und kostenlos an fast allen Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland ändern.
Ihre Wunsch-PIN muss 4-stellig sein und ist sofort nach der Änderung gültig.

Kostenlos Bargeld abheben

Auf Geldautomaten von Volks- und Raiffeisenbanken finden Sie häufig auch das Logo "BankCard ServiceNetz". Hier können Sie in der Regel gebührenfrei Bargeld abheben.
Bei Geldautomaten im Ausland muss das Maestro-Logo angebracht sein, damit Sie mit Ihrer VR-Bankcard abheben können.

VR-BankCard Plus – attraktive Vorteile für Mitglieder

Mit der VR-BankCard Plus, der goldenen Bankkarte exklusiv für Mitglieder, erhalten Sie attraktive Rabatte und Vorteile bei unseren Partnerunternehmen in der Region und bundesweit.
Einfach die Karte vorlegen und Rabatte bzw. Vorteile sichern. Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrer Filiale und unter VR-BankCard Plus.

Karte verloren oder gestohlen?

Lassen Sie Ihre Karte sofort über die Sperr-Hotline 116 116 sperren. Sie erreichen die Sperr-Hotline rund um die Uhr. Weitere Information erhalten Sie hier. Nehmen Sie anschließend Kontakt zu Ihrem Berater/Ihrer Beraterin auf, damit das weitere Vorgehen geklärt werden kann.

Kontoauszugs-Ausdruck

Selbstverständlich können Sie Ihre Kontoauszüge in elektronischer Form per pdf-Datei in Ihr persönliches Postfach erhalten.
Sollte es in Ihrem Kontomodell vorgesehen sein, können Sie mit Ihrer VR-BankCard an allen Kontoauszugsdruckern unserer Bank Ihre Kontoauszüge auch selbst ausdrucken. Der Ausdruck ist bei anderen Volks- oder Raiffeisenbanken ebenso möglich, wenn die Bank diesen Service unterstützt.

Die "VR-BankCard Plus"-App – verfügbar für Android und iOS

Mit der "VR-BankCard Plus"-App entgehen Ihnen auch unterwegs keine attraktiven Vorteilsleistungen der aktuell über 14.000 Kooperationspartner in ganz Deutschland. Profitieren Sie als Mitglied einer teilnehmenden Volksbank Raiffeisenbank von den attraktiven Zusatzleistungen und exklusiven Serviceangeboten.

"VR-BankCard Plus"-App für Android herunterladen

"VR-BankCard Plus"-App für iOS herunterladen

Fragen und Antworten

Wie kann ich mich vor Betrug schützen?

Die wichtigsten Grundregeln, die Sie unbedingt beachten sollten:

• Prägen Sie sich Ihre PIN gut ein und vernichten Sie den PIN-Mitteilungsbrief. Einfacher wird es, wenn Sie Ihre PIN direkt am Geldautomaten in eine für Sie gut zu merkende Wunsch-PIN ändern.
• Schreiben Sie die PIN nicht auf. Sollten Sie sie doch notieren müssen, bewahren Sie Ihre Bankkarte und Ihre PIN niemals am gleichen Ort auf.
• Kontrollieren Sie Ihre Kontoauszüge regelmäßig, um widerrechtliche Abbuchungen rechtzeitig zu bemerken.

Was ist die NFC-Technologie?

Das kontaktlose Bezahlen basiert auf der NFC-Technologie. NFC steht für "Near Field Communication" und hat sich als weltweiter Verbindungsstandard für kontaktlose Zahlungen etabliert.

Wie kann ein Auslesen von Daten verhindert werden?

Der geringe erforderliche Abstand zwischen Terminal und Bankkarte verhindert, dass eine Zahlung unbeabsichtigt erfolgt. Falls das System mehrere Bankkarten erkennt, wird die Transaktion automatisch abgebrochen. Allein durch Vorbeigehen an einem Lesegerät lässt sich kein Geld mit der kontaktlosen girocard abbuchen. Eine geeignete Schutzhülle für die kontaktlose girocard – zum Beispiel eine Aluminium-Kartenhülle – verhindert jegliche Kommunikation über die NFC-Schnittstelle und somit auch das Auslesen von Daten. Sie können die Kontaktlos-Funktion der Karte auch an unseren Geldausgabeautomaten abschalten.

Ist die kontaktlose Karte sicher?

Das kontaktlose Bezahlen mit Ihrer Karte ist genauso sicher wie die bisherige Kartenzahlung und nutzt den gleichen internationalen EMV-Standard. Kontaktlose Terminals können nur eine Transaktion zur selben Zeit vornehmen.
Zudem ist der Höchstbetrag zum mehrmaligen, kontaktlosen Bezahlen ohne PIN begrenzt (i. d. R. auf 100 Euro). Ist dieser Höchstbetrag erreicht, muss bei der nächsten kontaktlosen Zahlung, egal ob unter oder über 25 Euro, die PIN eingegeben werden. Zusätzlich greift noch ein weiterer Sicherheitsmechanismus: Nach mehreren, aufeinanderfolgenden Transaktionen ohne PIN-Eingabe muss der Kunde die Zahlung via PIN legitimieren.

Kann ich sofort kontaktlos bezahlen, wenn ich meine neue girocard bzw. Kreditkarte mit der entsprechenden Funktion erhalte?

Die Kontaktlosfunktion muss vor der ersten Nutzung aktiviert werden. Dies passiert automatisch, wenn Sie die girocard/Kreditkarte zum ersten Mal in ein Bezahlterminal oder einen Geldautomaten stecken. Danach können Sie damit auch kontaktlos bezahlen.

Was ist bei einem Verlust der Karte zu beachten?

Bei Verlust Ihrer Karte müssen Sie diese umgehend bei Ihrem kartenausgebenden Institut oder über die zentrale Sperrnummer 116 116 sperren lassen. Darüber hinaus sollte ein Diebstahl der kontaktlosen Karte immer zusätzlich der Polizei gemeldet werden

BLZ 710 610 09
BIC GENODEF1AOE

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter Abonnieren

Jetzt lesen: Newsletter Ausgabe Dezember 2017

Haben Sie Fragen?