Vermögenswirksame Leistungen

Übersicht

Ihr Geldgeschenk von Ihrem Arbeitgeber

Vermögenswirksame Leistungen sind Sparbeträge, die Ihnen Ihr Arbeitgeber zusätzlich zu Ihrem Gehalt bezahlt. Das können maximal 40 Euro sein. Ihr Arbeitgeber kann diese entweder ganz oder teilweise bezahlen. Bezahlt Ihr Arbeitgeber nur einen Teilbetrag, können Sie den Differenzbetrag selbst einzahlen. Voraussetzung ist nur, dass Sie es auf bestimmte VL-Sparverträge anlegen. Dazu zählen auch Bausparverträge, Fondssparpläne und bestimme Versicherungsverträge. Bei einigen von diesen Anlagen werden Sie sogar zusätzlich mit einer staatlichen Prämie belohnt. Diese Prämien sind aber an bestimmte Einkommensgrenzen gekoppelt. Liegen Sie mit Ihrem Einkommen über diesen Grenzen, dann bekommen Sie leider keine Arbeitnehmersparzulage mehr.

Bekommen Sie keine staatliche Förderung mehr oder wollen Sie keines der oben genannten Produkte, dann ist unser Vermögenswirksame Leitungen genau das Richtige für Sie.
Sie erhalten auf alle eingezahlten Vermögenswirksamen Leistungen eine jährliche Prämie und zusätzlich eine Grundverzinsung auf Ihr komplettes Sparguthaben, egal wie hoch Ihr Einkommen ist.

Hier die Fakten in der Übersicht:

- Laufzeit: maximal 7 Jahre
- Einzahlungsdauer: 6 Jahre
- Die Sperrfrist läuft bis zum 31.12. des Kalenderjahres, in dem die sechsjährige Einzahlungsdauer endet
- Vorzeitige Verfügungen sind gemäß 5. VermBG möglich
- attraktive Verzinsung
- Der Bonus auf die eingezahlten Sparraten wird jährlich zum Kalenderjahresende ausbezahlt
- Zinszahlung jährlich zum 31.12.

Weitere Informationen zu den VL-Anlagen auf Bausparen und Fondssparen finden Sie unter dem Punkt "Prämien vom Staat".

Downloads

Fragen und Antworten

Wann bekomme ich den Bonus gutgeschrieben?

Den Bonus auf Ihre eingezahlten Sparraten bekommen Sie, wie die Zinsen, jährlich auf Ihrem Sparkonto gutgeschrieben.

Wie lange ist die Laufzeit?

Sie beträgt 7 Jahre nach Vertragsbeginn. Vertragsbeginn ist immer der 01.01. des Jahres, in der die erste Einzahlung erfolgt.

Entstehen irgendwelche Kosten?

Der VR mein VL-Sparvertrag ist für Sie komplett kostenfrei.

Was passiert, wenn ich den Arbeitgeber wechsle?

Sie können die fehlenden Vermögenswirksamen Leistungen Ihres Arbeitgebers selbst in den VR mein VL-Sparvertrag einbezahlen, falls der Arbeitgeberwechsel nicht lückenlos erfolgt. Ansonsten kann der neue Arbeitgeber die Vermögenswirksamen Leistungen einfach auf den bestehenden Vertrag weiter einzahlen.

Bekomme ich bei der Kontoeröffnung ein Sparbuch ausgehändigt?

Ja, Sie bekommen ein Loseblattsparbuch für Ihre Kontoauszüge. Diese erhalten Sie jährlich zum Jahresende per Post zugesandt.

Kann ich die monatlichen Sparraten reduzieren oder aussetzen?

Ja, Sie können die Rate reduzieren oder aussetzen. Sie haben natürlich auch zusätzlich die Möglichkeit, den monatlichen Sparbetrag innerhalb von 30 Tagen nachzuzahlen.

BLZ 710 610 09
BIC GENODEF1AOE

Schon gehört?

icon-small-orange Mittwoch 24 Mai. ´17
icon-small-orange Freitag 12 Mai. ´17
icon-small-orange Donnerstag 11 Mai. ´17

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter Abonnieren

Jetzt lesen: Newsletter Ausgabe Mai 2017

Haben Sie Fragen?