VR-NetWorld Software

Übersicht

VR-NetWorld Software -
OnlineBanking - transparent und einfach

Mit der VR-NetWorld Software behalten Sie Zahlungsvorgänge und Kontobewegungen jederzeit im Blick. Ihre Bankgeschäfte wickeln Sie dabei schnell, unkompliziert und sicher über das Internet ab. Dabei können Sie in der VR-NetWorld-Software die Konten von allen inländischen Banken verwalten. Den umfangreichen Leistungsumfang haben wir im Karteireiter "Fragen und Antworten" beschrieben.

Download/Lizenz:

Die VR-NetWorld-Software können Sie über folgende Schaltfläche herunterladen. Es handelt sich um eine Vollversion mit einer Laufzeit von 60 Tagen.

Um die Version darüber hinaus verwenden zu können, bestellen Sie bitte Ihren persönlichen Lizenzschlüssel. Der Lizenzpreis beträgt 12,00 EUR pro Jahr.

Fragen und Antworten

Was ist die VR-NetWorld Software?

Die VR-NetWorld Software ist ein PC-Programm zur elektronischen Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Sie wird direkt auf Ihrem Computersystem installiert und baut nur bei der Datenübertragung eine Internetverbindung auf.

Was kann die VR-NetWorld Software?

- Überweisungen und Lastschriften im SEPA-Raum
- Dauerauftragsverwaltung und Terminzahlungen
- Umsatzanzeige
- Verwaltung der elektronischen pdf-Kontoauszüge
- Zuordnung von Umsätzen in frei wählbare Kategorien (z. B. Versicherung, Auto, Bildung ...)
- Weiterleitung von extern erstellten Zahlungsdateien
- Multibank-Fähigkeit
- Mandaten-Fähigkeit
und vieles mehr.

Kann ich mit der VR-NetWorld-Software elektronische Kontoauszüge (pdf-Dateien) abholen?

Ja, das ist möglich. Die Anleitung hierzu finden Sie über folgenden Link:
http://www.rv-direkt.de/content/elektronischer-kontoauszug-pdf-datei-mehr-service-und-weniger-papier

Welche Sicherheitsverfahren werden unterstützt?

Weitere Details finden Sie im linken Menübereich unter "TAN- und HBCI-Verfahren"

Für wen ist die VR-NetWorld Software besonders geeignet?

Für Firmenkunden oder Vereine mit viel Zahlungsverkehr bzw. für Kunden, die Konten bei verschiedenen Banken unterhalten, ist ein Zahlungsverkehrsprogramm vorteilhaft.

Wo erhalte ich die VR-NetWorld-Software?

Die VR-NetWorld-Software können Sie im Karteireiter "Übersicht" über die Download-Schaltfläche auf Ihrem Computer herunterladen.
Hierbei handelt es sich um eine Vollversion des Programms mit einer Laufzeit von 60 Tagen.
Um die Version darüber hinaus verwenden zu können, bestellen Sie bitte Ihre persönliche Lizenz über die Schaltfläche "Lizenz bestellen" auf dem Karteireiter "Übersicht".

Wie viel kostet die Nutzungslizenz zur VR-NetWorld-Software?

Die Nutzungslizenz für die VR-NetWorld-Software kostet 12,00 EUR pro Jahr.

Wo kann ich die Lizenz bestellen?

Im Karteireiter "Übersicht" finden Sie die Schaltfläche "Lizenzschlüssel bestellen". Füllen Sie bitte alle Felder aus und senden Sie das Formular ab. Sie bekommen Ihren Lizenzschlüssel dann per E-Mail zugesandt.

Wie muss ich die Lizenz bezahlen?

Den Lizenzpreis belasten wir automatisch Ihrem angegebenen Konto.

Was ist wenn die Probezeit ausläuft und keine gültige Lizenz eingelesen ist?

Ihre Daten bleiben erhalten und können weiterhin abgefragt werden. Die Software kann aber nicht mehr online gehen.

Muss ich auf die neue Version umstellen?

Die bisherige Version 4.x wird bis 31.12.2013 gewartet. Auch nach diesem Termin wird die Software für eine Übergangszeit genutzt werden können.
Sollten jedoch Banken ab 2014 Änderungen (z. B. Sicherheitszertifikate ...) vornehmen, werden diese nicht mehr im Programm eingearbeitet.

Wir raten daher, auf die neue Version 5 umzustellen. So gewährleiten Sie, dass das Programm weiterhin funktionsfähig bleibt.

Wie erhalte ich Programm-Updates?

Die VR-NetWorld-Software prüft selbstständig ob Programm-Updates vorliegen und installiert diese automatisch.

Wo erhalte ich Informationen zur SEPA-Umstellung?

Im Karteireiter "Downloads" haben wir umfangreiche Leitfäden für Sie vorbereitet.

Welche Systemvoraussetzungen gibt es?

Zur Nutzung der VR-NetWorld-Software genügt ein marktüblich ausgestatteter Windows-PC. Prüfen Sie aber vorsichtshalber, ob Ihr PC diese Anforderungen erfüllt:
- Aktuelles Windwos-Betriebssystem (32 Bit und 64 Bit)
- Windows Vista, Windows 7 und Windows 8
- Eingerichtete Internetverbindung
Je nach genutztem Sicherheitsmedium/-verfahren zusätzlich:
- ein Wechsellaufwerk - z. B. USB-Stick (bei Verwendung einer Schlüsseldatei) oder
- ein eingerichteter Chipkartenleser, der mindestens die Sicherheitsklasse 2 erfüllt - die Nutzung eines Secoders wird empfohlen (bei Nutzung einer Chipkarte)

Was kann ich machen, wenn ich von dem Vertrag zur VR-NetWorld-Software zurücktreten bzw. diesen kündigen möchte?

Wenden Sie sich einfach an Ihre Geschäftsstelle oder die Abteilung "BO/ZV" (Tel. 08671/505-1234 bzw. bozv@rv-direkt.de).
Wir stornieren Ihren Nutzungsvertrag und deaktivieren die Lizenz.

Gibt es eine Beschwerdestelle?

Ja. Wenden Sie sich bei Beschwerden direkt an Ihren Berater bzw. an die interne Revision der Bank.

Die Kontaktdaten der Bank sowie der weiteren Stellen finden Sie im Impressum.

Ansprechpartner

BLZ 710 610 09
BIC GENODEF1AOE

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter Abonnieren

Jetzt lesen: Newsletter Ausgabe Oktober 2017

Haben Sie Fragen?