Vorstand

Ein "WIR" braucht Vertrauen

Sehr geehrte Mitglieder,
sehr geehrte Kundinnen und Kunden und Geschäftspartner,

das Jahr 2015 wird einmal mehr in unsere Historie als zukunftsweisend eingehen. Die Verschmelzung der VR-Bank Burghausen-Mühldorf eG mit unserer Raiffeisenbank zeigt, dass wir uns der Verantwortung bewusst sind, die genossenschaftliche Idee erfolgreich in die Zukunft zu tragen. Dafür danken wir allen Entscheidungsträgern, die uns auf diesem Weg positiv begleitet und damit den Weg zu einer gemeinsamen Bank geöffnet haben.

Im Jahr 2015 setzte sich der konjunkturelle Aufschwung in Deutschland fort. Die privaten und staatlichen Konsumausgaben expandierten kräftig. Das Baugewerbe boomt. Der Ölpreis fiel in den Keller. Die niedrigen Zinsen auf den Geld- und Kapitalmärkten erzeugen Licht und Schatten. Auf der einen Seite können Investitionen günstig finanziert werden, auf der anderen Seite erhält der Sparer nur noch eine geringe Verzinsung seines Kapitals.

Begünstigt durch die insgesamt positiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen konnten wir sowohl im Kreditgeschäft als auch bei den Kundengeldern erfreuliche, über dem bayerischen Landesdurchschnitt liegende Zuwächse erreichen. Das freut uns sehr. Zeigt es doch, dass unser Geschäftsmodell für unsere Mitglieder und Kunden unverändert attraktiv ist und die Beratungsqualität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr geschätzt wird.

Die Ertragslage hat sich analog unseren Erwartungen weiter günstig entwickelt. So konnte das Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit sowie der Jahresüberschuss gegenüber dem Vorjahr (bereinigt um das außerordentliche Ergebnis) gesteigert werden.

Das geschäftliche Umfeld und die Entwicklung unserer Bank werden nach unseren Einschätzungen auch in den kommenden Jahren von einem anhaltend starken Wettbewerb im Bankengeschäft, bei sinkenden Margen, weiter steigenden Anforderungen an die Produkt- und Beratungsqualität und den wachsenden aufsichtsrechtlichen Anforderungen geprägt sein. Die extreme Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank stellt die Banken in den kommenden Jahren vor große Herausforderungen.

Wir erwarten dennoch aufgrund unserer guten Ausgangssituation sowie der erhöhten Schlagkraft und Stärke unseres Hauses ein angemessenes Wachstum. In den kommenden Jahren zeichnet sich infolge des anhaltenden Niedrigzinsniveaus ein deutlich sinkender Zinsüberschuss und eine rückläufige Zinsmarge ab. Dennoch sehen wir einer vergleichsweise guten Ertragslage entgegen und sind zuversichtlich, im Jahr 2016 ein nur geringfügig niedrigeres Jahresergebnis zu erzielen.

Im Rahmen unserer nachhaltigen Wachstumsstrategie ist es unser erklärtes Ziel, auch in Zukunft zu 100 Prozent für unsere Kunden und Mitglieder als kompetenter und starker Finanzierungspartner da zu sein. Dies bedingt aber auch, gerade vor den steigenden regulatorischen Eigenkapitalanforderungen infolge Basel III, die bereits solide Eigenkapitalbasis unserer Raiffeisenbank weiterhin zu stärken. Aus diesem Grund werden wir, wie bereits in den Vorjahren, der Vertreterversammlung vorschlagen, den Bilanzgewinn in voller Höhe den Rücklagen zuzuweisen.

Der Förderung unserer Heimatregion gilt unser besonderes Augenmerk. Wir fördern in sportlichen, kulturellen, kirchlichen, wissenschaftlichen, sozialen, ökologischen oder ähnlich bedeutsamen gesellschaftspolitischen Bereichen Menschen, Mitglieder und Kunden.

Wir investieren stets in unsere Zukunft. Der Neubau unseres Verwaltungsgebäudes in der Marienstraße in Altötting wird uns logistische Vorteile, schnellere und somit kostengünstigere Arbeitswege bringen. Unser gut ausgebautes Filialnetz moder- nisieren wir laufend. Damit können wir sicherstellen, dass unsere qualifizierten Mitarbeiter vor Ort sind und unseren Kunden wohnortnah jederzeit als Ansprech- partner in allen Finanzfragen zur Verfügung stehen. Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden, in Verbindung mit einer seriösen, ausschließlich am Kundenbedarf ausgerichteten qualifizierten Beratung, ist Garant für das hohe Vertrauen, das uns unsere Kunden entgegen bringen.

Gemeinsam mit unseren erfolgreichen Tochter- bzw. Beteiligungsunternehmen bieten wir eine qualifizierte Beratung zu allen Produkten und Dienstleistungen rund um Finanzen, Versicherungen, Reisen und Immobilien.

Wir danken ganz herzlich unseren Mitgliedern, Kunden und Geschäftspartnern für das entgegengebrachte Vertrauen und die Verbundenheit zu unserer Bank und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Unser Dank gilt auch unserem Aufsichtsrat für die stets konstruktive Begleitung unserer Arbeit.

Bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken wir uns für die erfolgreiche Zusammenarbeit und ihr hohes Engagement zum Wohle unserer Mitglieder und Kunden und unserer Bank.

Ihr
Vorstand
VR meine Raiffeisenbank eG

BLZ 710 610 09
BIC GENODEF1AOE

Schon gehört?

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter Abonnieren

Jetzt lesen: Newsletter Ausgabe März 2017

Haben Sie Fragen?