eBanking Business Edition

Übersicht

eBanking Business Edition

das Internet-Banking-Portal für Firmen, Selbstständige, Vereine usw.

Mit der eBanking Business Edition erledigen Sie Ihren Zahlungsverkehr auf einfache Art und Weise. Sie sind unabhängig von fest installierter Software und können somit jeden PC mit Internetanschluss nutzen.

Einen Übersichtsfilm mit den Möglichkeiten unseres Online-Bankings finden Sie auf www.vr-banking-app.de.

Eine Demo-Anwendung des eBankings kann auf der Startseite des eBankings über die Schaltfläche "zur Demo-Anwendung" gestartet werden.

Downloads

Fragen und Antworten

Welche Vorteile bietet mir die Business Edition?

- keine aufwändige Softwareinstallation erforderlich
- keine kritischen Eingriffe in die IT-Systemumgebung
- einsetzbar an allen PCs mit Internetanschluss
- 4-Augen-Prinzip möglich
- Sicherheit durch bewährtes PIN/TAN-Verfahren

Was kann die eBanking Business Edition?

- SEPA-Überweisungen
- SEPA-Lastschriften
- Import von Zahlungsdateien (SEPA)
- Freigabe von Rechenzentrumsdateien
- Speichern von Zahlungsempfänger- und Zahlungspflichtigen-Daten
- Umsatzanzeige und Export von Umsatzdaten
- Freigabe im 4-Augen-Prinzip

Ist die eBanking Business Edition sicher?

Mit dem TAN-Generator oder der mobilen TAN bieten wir sehr sichere Verfahren an. Ein wesentlicher Bestandteil für "sicheres" Onlinebanking ist jedoch die Absicherung Ihres Computers mit aktuellen Versionen des Betriebssystems sowie aktuellen Anti-Virus- und Firewall-Programmen.

Welche technischen Voraussetzungen muss der PC erfüllen?

- Marktüblicher Personal-Computer oder MAC
- Internet-Zugang (z. B. Modem, ISDN oder DSL)
- Java-fähiger Internet-Browser (z. B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Safari)
- Stets aktuelle Sicherheits-Updates

Wird eine bestimmte Bildschirmauflösung benötigt?

Onlinebanking funktioniert mit allen gängigen Bildschirmauflösungen.

Die PIN ist gesperrt, was ist zu tun?

Nach dreimaliger Eingabe einer falschen PIN wird der Zugang zum Konto gesperrt. Falls mehrere PIN-Inhaber für dieses Konto eingerichtet sind, ist der Zugang für keinen PIN-Inhaber mehr möglich.
Wenn Sie noch gültige TAN-Nummern zur Verfügung haben, können Sie das Konto über die Eingabe einer gültigen PIN und einer dazugehörenden gültigen TAN wieder entsperren.
Wenn Sie die PIN nicht mehr wissen oder über keine gültige TAN verfügen, wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater.

Welche Möglichkeiten bietet die EURO-Überweisung (SEPA)?

Mit der EURO-Überweisung (SEPA) können Sie Zahlungen innerhalb eines einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraums ausführen. Innerhalb dieses einheitlichen Zahlungsverkehrsraums (Single Euro Payments Area = SEPA) gelten einheitliche Zahlungsverkehrsstandards, die zu einem einfacheren und effizienteren europäischen Zahlungsverkehr führen sollen.
Bitte beachten Sie, dass bei EURO-Überweisungen (SEPA), die ins Ausland gehen, ab einem Betrag von 12.500,00 Euro eine Meldepflicht lt. Außenwirtschaftsverordnung besteht.

Warum sind mehrere identische Überweisungen an einem Tag nicht möglich?

Um eine versehentliche Doppelausführung einer Einzel-, Sammel-, Terminüberweisung oder einer EURO-Überweisung (SEPA) zu vermeiden, wird jede von Ihnen ausgefüllte Überweisung auf eine Doppeleinreichung geprüft.
Wird innerhalb eines Buchungstages eine Überweisung mit identischen Daten in den Feldern 'Empfänger-Kontonummer', 'Empfänger-Bankleitzahl' und 'Betrag' eingereicht (bei EURO-Überweisungen (SEPA) wird zusätzlich auf den Verwendungszweck geprüft), so wird der zweite Versuch mit dem Hinweis auf die Doppelverarbeitung abgelehnt.
Die Prüfung erfolgt immer am Tag der Ausführung.

Hinweis:
Bei der Auslandsüberweisung (innerhalb EU-Länder) erfolgt diese Prüfung nicht.

Wann wird eine Terminüberweisung disponiert und geprüft?

Terminüberweisungen werden erst am Ausführungstag disponiert und auf eine Doppelverarbeitung geprüft.
Beachten Sie hierzu bitte auch 'Warum sind mehrere identische Überweisungen an einem Tag nicht möglich?'.

Was muss ich beim Importieren von Überweisungs- oder Lastschriftvorlagen beachten?

Sie können Überweisungs- und Lastschriftvorlagen im CSV-Format in die agree eBanking Business Edition importieren. Eine Tabelle für den Vorlagen-Import besteht aus 22 Tabellenspalten und Datenfeldern.
Um eine Importdatei (z. B. in MS Excel) zu erstellen, beachten Sie bitte die nachfolgenden Informationen.

Allgemeine Hinweise
Es dürfen keine zusätzlichen Spalten in der Tabelle enthalten sein, auch dürfen keine Spalten fehlen.
Die Spaltenüberschriften (Header) müssen bestimmte, vorgegebene Bezeichnungen enthalten (siehe Tabelle 'Informationen zu den Feldern', Spalte 'Überschrift'.
Alle Pflichtfelder müssen gefüllt sein.
Die Formatvorgaben müssen eingehalten werden (siehe Tabelle 'Informationen zu den Feldern', Spalte 'Hinweise zum Inhalt')
Die Kurzbezeichnung muss für jede Vorlage eindeutig sein.
Beim Import werden alle Vorlagedaten importiert, ausgenommen sind die Auftraggeber-Kontonummer und der Auftraggebernamen.

Wann benötige ich die Business Edition, wann reicht die Private Edition?

Die Private Edition reicht in vielen Fällen aus.

Wenn Sie jedoch Leistungen benötigen, die in der Private Edition nicht enthalten sind, müssen Sie auf die Business Edition oder auf ein ZV-Programm umstellen.
Den Leistungsumfang der Business Edition haben wir bei der Frage "Was kann die eBanking Business Edition" für Sie beschrieben.

Für welche Zielgruppe ist die Business-Edition bestimmt?

- Kunden, die Zahlungsdateien in der Bank anliefern (Diskette, CD-ROM, USB-Stick)
- Geschäftskunden mit eigener Finanzbuchhaltungssoftware/Lohnbuchhaltungssoftware
(zum Import/Senden der Zahlungsdateien ist eBanking Business Edition ideal geeignet)
- Kommunen
- Freiberufler
- Handwerker
- Geschäftskunden
- Vereine

Ansprechpartner

Seiten

BLZ 710 610 09
BIC GENODEF1AOE

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter Abonnieren

Jetzt lesen: Newsletter Ausgabe November 2017

Haben Sie Fragen?