Spende für die Kreisverkehrswacht Traunstein e.V.

04.12.2017
Spende für die Kreisverkehrswacht Traunstein e.V.

Bilder

5.000 Euro für ein Zugfahrzeug der Kreisverkehrswacht

Die VR meine Raiffeisenbank eG unterstützt die Arbeit der Kreisverkehrswacht Traunstein mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro.

Franz Hofmann, Vorstandsmitglied der Bank übergab die Spende an den Vorsitzenden der Kreisverkehrswacht Johann Bohnert und die Schatzmeisterin Elke Knottek. Das Geld wird für die Anschaffung eines Zugfahrzeuges verwendet, einen gebrauchten VW Transporter mit Allradantrieb.

Bei diversen Präventionsaktionen der Verkehrswacht werden Simulatoren eingesetzt, die bisher von den Mitgliedern immer mit ihren Privatautos auf Anhängern transportiert wurden. Mit dem neuen Zugfahrzeug können die Gerätschaften, die zum Teil 2,5 Tonnen Anhängelast erfordern, in Zukunft einfacher bewegt werden.

Die Kreisverkehrswacht will mit ihren Aktionen die Verkehrssicherheit im Landkreis Traunstein erhöhen und Unfälle möglichst reduzieren. In ehrenamtlicher Tätigkeit werden im gesamten Landkreis Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen vom Kind bis zum älteren Menschen durchgeführt. Unter anderem werden Vorschulkinder, Schulkinder, Fahranfänger, Radfahrer und Senioren betreut und im richtigen Verkehrsverhalten geschult.

Text: PNP / Foto: mix